Bau

Kürzere Bauzeit

Der Bau eines Swiss Spa Pools erfolgt nach einem speziellen Verfahren, das Ihnen eine kürzere Bauzeit als bei betonierten Pools garantiert. Dank seiner speziellen Struktur mit den flachen Randuferzonen wird das Becken ohne Beton aufgebaut. Das spart viel Zeit bei der Realisierung.

1. Schritt

Aushub macht die Form

In diesem ersten Schritt nach der Planung legen wir Tiefe, Form und Ausdehnung fest. Hier wird bereits das finale Pooldesign ersichtlich.

2. Schritt

Folie mit Hydraulik

Eine patentierte, zerfallbeständige Membran wird nun über den gereinigten Untergrund gelegt. Diese Folie ist speziell für Ihren Swiss Spa Pool entwickelt worden und absolut umweltfreundlich.

3. Schritt

Einbau Rohschicht

Wenn alle Zuleitungen, die zusätzliche Ausstattungstechnik sowie Leuchten und Steine positioniert sind, wird die erste Rohschicht verlegt.

4. Schritt

Platzierung von Findlingen

Die Ausgestaltung Ihres Pools erfolgt jetzt mit dem Setzen grosser Steine – zum Sitzen oder Liegen. Findlinge gibt es in riesiger Vielfalt, sie verleihen Ihrem Pool ein individuelles, natürliches Aussehen.

5. Schritt

Oberflächenreinigung

Damit das Filtersystem für Sauberkeit und die Wellness-Technik funktionieren, braucht der Pool verschiedene Zuleitungen. Diese sind gut verborgen integriert, werden aber später kinderleicht von Ihnen über ein externes Steuersystem bedient.

6. Schritt

Deckschicht

Über der Rohschicht wird eine Fixierung und dann die Deckschicht aufgetragen. Mit dieser entsteht die von Ihnen gewählte Farbe des Strandes.

7 . Schritt

Umgebungsarbeiten

Nach dem die Deckschicht fertig ist, kümmern wir uns um die Umgebungsarbeiten, damit Ihr Traumstrand zuhause wahr werden kann. Diese Arbeiten beinhalten Fliessenlegen oder den Aufbau von Verandas.

8 . Schritt

Und dann ist er fertig

Wenn alle Schichten getrocknet sind, der Strand versiegelt ist und die Umgebung gereinigt, kommt endlich das Wasser. Wir prüfen noch die Technik und die Wasserqualität – dann ist der Badetraum wahr!

01

/

08